X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Herausragender Sportevent in der Engadiner Bergwelt

Posted by Tabea Diener on 18.01.2017 13:30:00

Im August 2015 fand erstmals der Longines CSI St. Moritz statt. Bei der erneuten Austragung im 2016 zählte das Turnier mit fünf Sternen bereits zur höchstmöglichen Kategorie. Leta Joos ist die OK-Präsidentin des CSI St. Moritz. Wir haben uns mit ihr über Herausforderungen und Highlights eines derart aufwendigen Sportevents unterhalten.

 

CSI_L.Joos.jpg

 

Ein Blick zurück: Wie ging der fünftägige Longines CSI St. Moritz 2016 über den Turnierplatz?

 

Auch die 2. Austragung des Longines CSI St. Moritz war ein Erfolg und ging reibungslos über die Bühne. Das Wetter war wie bei der Premiere 2015 absolut traumhaft und das Engadin zeigte sich einmal mehr von seiner schönsten Seite.

 

Direkt nach den Olympischen Spielen von Rio de Janeiro konnten wir viele internationale Reitsportgrössen bei uns begrüssen und bekamen sensationellen Spitzensport geboten.

 

Welches sind die grössten Herausforderungen bei der Organisation von diesen grossen Sportevents, insbesondere bei einer Austragung in der Engadiner Bergwelt?

 

Die grössten Herausforderungen liegen klar im Bereich Logistik. Für die Premiere 2015 wurden mehr als 60 LKW-Ladungen mit Quarzsand ins Engadin transportiert. Seither wird der Boden in der Region gelagert, damit der aufwendige Transport entfällt. Die gesamte weitere Infrastruktur wie Zelte, Tribünen, Hindernisse, etc. wird explizit für den Event ins Engadin gefahren. Zudem treten jedes Jahr rund 300 Spitzenpferde aus ganz Europa die lange Reise ins Engadin an.

 

Ein grosses Lob gilt unserem Verantwortlichen für die Infrastruktur. Der komplette Aufbau dauert gerade einmal 10 Tage, was eine absolute Meisterleistung darstellt.

 

Was macht eine erfolgreiche Veranstaltung für dich aus? Wie erklärst du dir den schnellen Erfolg dieses Events?

 

Das primäre Ziel war von Anfang an perfekte Bedingungen für Reiter und Pferde zu schaffen, was uns offenbar gelungen ist. Oft erhalten wir tolles Feedback von Reitern, dass der Longines CSI St. Moritz eines der schönsten Turniere weltweit sei. Natürlich hilft die einzigartige Kulisse des Engadins, diese Eindrücke zu verstärken. Wenn Reiter und Pferde zufrieden sind, können Sie ihr Bestes geben und wenn auch die weiteren Rahmenbedingungen wie beispielsweise reichhaltige Hospitality- und Catering-Angebote stimmen, werden auch die Zuschauer bestens unterhalten.

 

CSI_Blog_1.jpg

 

Was gibt es bei der Zusammenarbeit mit Sponsoren zu beachten, insbesondere wenn es sich um einen solch namhaften Sponsor wie Longines handelt?

 

Ohne unsere Sponsoren und insbesondere ohne einen im Pferdesport so wichtigen und präsenten Titelsponsor wie Longines könnte eine solche Veranstaltung nicht existieren. Damit sich Sponsoren jedoch überhaupt für einen solchen Event engagieren, müssen unter genauester Berücksichtigung ihrer Wünsche und Anforderungen individuelle Konzepte ausgearbeitet und umgesetzt werden.

 

Sponsoren erwarten für ihre Leistungen auch entsprechende Gegenleistungen und müssen zwischen den einzelnen Austragungen des Events ebenfalls gepflegt werden.

 

Was ist besonders daran, wenn man die weltbesten Springreiter am höchstgelegenen Fünf-Sterne-Reitturnier Europas empfängt?

 

Dieses Jahr war sicherlich eines der Highlights, dass wir den frisch gebackenen Olympiasieger der Springreiter, Nick Skelton aus Grossbritannien, persönlich bei uns empfangen durften. Als er dann auch noch fragte, ob er im nächsten Jahr selbst wieder hier reiten dürfe, hat mein Herz schon einen Freudensprung gemacht.

 

Es ist für mich eine besondere Ehre, all diese Weltstars des Pferdesports in meiner Heimat zu begrüssen und ihnen die Schönheiten des Engadins zu präsentieren.

 

Ein Blick in die Zukunft, wird es im Jahr 2017 wieder ein internationales Springreitturnier in der Engadiner Bergwelt geben?

 

Auch im 2017 wird der Longines CSI St. Moritz wieder zur Austragung gelangen und wir freuen uns, vom 16.- 20. August 2017, erneut viele Top-Reiter willkommen zu heissen.

 

Wir bedanken uns für die Zeit und wünschen dir weiterhin viel Erfolg!

 

Machen Sie es wie Leta Joos und arbeiten Sie mit dem Ticketing-Partner mit Tiefstpreis! Erfasssen Sie deinen Event in weniger als 3 Minuten und aktiviere den Vorverkauf per Mausklick:

 

Event erstellen

 

Weitere aktuelle und interessante Events finden Sie hier.

Topics: Interview

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts