X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Denkfest 2017 – Denken und festen auf neuem Niveau

Posted by Michael Marti on 24.10.2017 14:31:11

Haben wir den Reformatoren die Aufklärung zu verdanken? Oder war das Zeitalter der Reformation gar ein mühsamer Umweg in die Moderne? Braucht der Islam ebenfalls eine Reformation? Welche Überzeugungen haben Menschen ohne Religion? Und wie funktioniert eigentlich unser Gedächtnis?

Sei mit dabei, wenn diese Fragen und viele mehr am diesjährigen Denkfest zwischen dem 02. und 05 November im Zürcher Volkshaus diskutiert werden. Erlebe bekannte Autoren und Wissenschaftler an insgesamt 20 Vorträgen und Debatten und leiste ihnen am Conference Dinner oder am Comedy Abend Gesellschaft!

 

Programm Denkfest

 

Das Thema ist aktueller denn je

Die dritte Ausgabe des Denkfests steht ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums und ist deshalb ins Programm von zh-reformation.ch eingebettet. Alle Referate und Vorträge werden auf Deutsch oder Englisch gehalten.

Sämtliche Tagesveranstaltungen werden simultan in beide Richtungen übersetzt.

 

Denkfest-Blog-2.jpg

 

Die Referentinnen und Referenten können sich sehen lassen

Dieses Jahr können sich die Besucher des Denkfests auf spannende Vorträge von 20 erstklassigen Referenten freuen.

 

Mit dabei ist unter anderem der Bestseller Autor Michael Schmidt-Salomon, der gemäss dem Global Thougt Leader Index zu den einflussreichsten Ideengebern im deutschsprachigen Raum zählt. Ebenfalls sticht Seyran Ateș, Anwältin, Autorin und Moscheegründerin aus Berlin heraus, die sich als muslimische Frauen- und Menschenrechtsaktivistin für eine Reform des Islams einsetzt.

Aber auch Vertreter der Naturwissenschaften sind anwesend. Beispielsweise der weltweit bekannte Neurowissenschaftler Lutz Jänke, der die Frage diskutiert, wie rational wir Menschen überhaupt denken können.

 

Theaterstück «Prophet 3.0» - Voltaires Klassiker aus ganz neuer Perspektive

Ein besonderes Highlight stellt sicherlich das Theaterstück «Prophet 3.0» dar, welches am Denkfest uraufgeführt wird. In diesem Stück versucht eine Theatergruppe, Voltaires "Le Fanatisme ou Mahomet le prophète" (zu Deutsch: Der Fanatismus oder Mahomet der Prophet) in Goethes Übersetzung aufzuführen und stösst auf fast unüberwindliche Schwierigkeiten.

 

Die Organisatoren dieser besonderen Premiere hatten mit vielseitigen Schwierigkeiten zu kämpfen. Der Regisseur wurde bedroht, ein paar Schauspieler und vor allem Sponsoren haben kalte Füsse bekommen.

Es stellt sich die Frage: «Darf man das brisante Stück heute überhaupt noch zeigen?»

 

Prophet-3punkt0-Blog.jpg 

 

Voltaires Stück "Der Fanatismus oder Mahomet der Prophet", das bereits im 18. Jahrhundert nach wenigen Aufführungen von der Zensur verboten wurde, ist heute aktueller und brisanter denn je.

 

Es zeigt den Propheten als skrupellosen Demagogen, der über Leichen geht, um seine (politischen und ganz persönlichen) Ziele zu erreichen. Doch wer sich zurücklehnt und selbstzufrieden ins allgemeine Islam-Bashing einstimmt, wird arg enttäuscht: Voltaire übt nicht nur Kritik an allen monotheistischen Religionen, sondern an jeder Ideologie, die uns blind und willenlos macht.

 

Durch den Kniff des Theaters im Theater springen die Darsteller zwischen dem Originaltext und dem heutigen Diskurs hin und her; dabei blitzen immer wieder Konflikte zwischen muslimischer und schweizerischer Mentalität, überlieferten Glaubenssystemen und modernen Anforderungen auf. Das ernste Thema erhält so einen äusserst lebendigen Rahmen, der durchaus Situationskomik zulässt.

  

Besonderes Highlight für Ticketkäufer

Und das Beste: Alle Personen, die einen Denkfest-Festivalpass kaufen, erhalten das Buch "Technology vs. Humanity" von Denkfest-Referent Gerd Leonhard gratis. Das Buch kann direkt am Denkfest in Deutscher oder Englischer Fassung bezogen werden. (Listenpreis Deutschsprachige Ausgabe: CHF 31.90)!

  

Tickets Denkfest

 

Mach es wie die Organisatoren vom Denkfest und arbeite mit der Ticketing-Firma mit Tiefstpreis. Erfasse deinen Event in weniger als 3 Minuten und aktiviere den Vorverkauf per Mausklick.

 

Topics: Aktuelle Meldungen

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts