X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Freie Sitzplatzwahl an deiner kulturellen Veranstaltung

Posted by Markus Wilhelm on 19.07.2016 14:30:00

Für Veranstaltungen mit Sitzplätzen gibt es generell zwei Varianten wie du den Vorverkauf gestalten kannst: Erstens Sitzplatzgenau oder zweitens mit freier Sitzplatzwahl.

 

Für den Besucher ist es natürlich am komfortabelsten, bereits bei der Ticket-Reservation den eigenen Wunschplatz auszuwählen. Aus Sicht des Veranstalters sieht dies aber unter Umständen etwas anders aus - du musst dir gut überlegen, welche Variante für deinen Event und vor allem für deine Zielgruppe die Beste ist!

 

Sitzplatz_Blog.jpg

 

Hier geben wir dir daher ein paar Denkanstösse, wie sich die freie Sitzplatzwahl positiv auf deine kulturelle Veranstaltung auswirken kann:

 

Catering-Umsatz

Neben den Ticketing-Einnahmen sind gastronomische Angebote der grösste Umsatzträger jeder kulturellen Veranstaltung. Oft können durch clevere Catering-Konzepte allfällige Defizite kompensiert werden. Entscheidend ist aber nicht nur die Vielfalt des Angebotes, sondern vor allem auch dass man den richtigen Zeitpunkt für die Konsumation erwischt:

 

Szenario 1 - Sitzplatzgenaue Buchung:

 

Die Gäste treffen ungefähr 30 Minuten vor Beginn ein, konsumieren gegebenenfalls noch ein Getränk und nehmen dann gemütlich die reservierten Plätze ein. Dies ergibt einen Catering-Umsatz pro Kopf  von maximal CHF 10.- vor der Vorstellung. Beginnt eine Vorstellung zum Beispiel um 20.00 Uhr, kommen die Besucher meistens bereits verpflegt an die Veranstaltung.

 

Szenario 2 - Freie Sitzplatzwahl:

 

Türöffnung ist beispielsweise um 17.00 Uhr und Beginn der Show ist erst um 20.00 Uhr. Viele Gäste möchten sich einen guten Platz ergattern und treffen bereits kurz nach der Türöffnung in der Location ein. Der Wunschplatz ist nun reserviert, nur was machen sie jetzt bis 20.00 Uhr? Es ist der ideale Zeitpunkt, sich ausgiebig zu verpflegen! Dies ergibt pro Eventbesucher etwa 1-2 Getränke und etwas zu Essen, also einen Catering-Umsatz pro Kopf von mindestens CHF 30.- vor der Vorstellung.

 

hamster.jpg

 

Mediale Erreichbarkeit

Die Überbrückungszeit von der Einnahme der Plätze bis zum Beginn der Veranstaltung ist ebenfalls ein idealer Zeitpunkt, um die Gäste mit spannendem Content zu erreichen. Nutze diese Gelegenheit für Werbebotschaften oder um andere Informationen unterhaltend zu übermitteln.

 

Nimm deine Sponsoren und Medienpartner mit ins Boot und fordere sie heraus, innovativ zu sein – Sie werden es dir danken! Tipp: Denke bei deinen kreativen Massnahmen an alle 5 Sinne!

 

Erfahre hier, wie du als Veranstalter deine Eventpartner ferner miteinbeziehen  solltest!

 

Die Spannung steigt

Die Zeit unmittelbar bevor der Lieblingskünstler mit der Show beginnt hat etwas magisches. Je länger die Wartezeit dauert, desto grösser wird auch die Anspannung. Seit Wochen oder Monaten freuen sich deine Gäste auf diesen Augenblick und können es kaum erwarten. Einige sind extra früher von der Arbeit weg oder haben gar den Nachmittag frei genommen, um einen guten Platz in den vorderen Reihen zu ergattern. Die Vorfreude wird sich verstärken und die Wartezeit geht im Flug vorbei. Und dank der passenden Lösung für die Einlasskontrolle von deiner Ticketing-Firma  mit Tiefstpreis, hast du als Veranstalter die Kapazität, die magische Zeit vor dem Event mit deinen Gästen zu geniessen!

 

Topics: Kulturelle Veranstaltungen

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts