<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=340071790050132&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Mit deinen Acts im Newsletter von Spotify und Co. erscheinen? So kann es klappen!

Posted by Michael Marti on 28.01.2019 13:49:38

In unserem Blog sind wir schon des Öfteren auf Eventplattformen wie guidle, Facebook etc. eingegangen. Wenn du deine Veranstaltungen auf diesen Seiten erfasst, hat dies marketingtechnisch positive Effekte und du verbesserst zudem dein Ranking bei den Suchmaschinen wie Google, Yahoo und Co

 

 Suchmaschinenoptimierung für Veranstalter!

 

 

Hast du gewusst, dass du es mit wenigen Klicks und ganz ohne finanziellen Aufwand auch in reichweitenstarke Kommunikationsmedien wie beispielsweise den Spotify Newsletter schaffen kannst? Nein? Dann wird dich die Eventplattform Songkick sicherlich interessieren!

 

Songkick-Blog-Main

 

Songkick – dein kostenloser Zugang zum Vermarktungsangebot von Spotify, Shazam, Soundcloud uvm.

Gemäss eigenen Angaben nutzen 15 Millionen Musikfans weltweit die 2007 gegründete Plattform Songkick. Über die Website oder auch über Apps für Android und iOS werden die User laufend über Auftritte ihrer Lieblings-Acts informiert. Interessant ist aber vor allem, dass auf Songkick erfasste Veranstaltungen über Partner wie Spotify, Pandora, Shazam, BBC, CMT, HYPE MACHINE, Soundcloud oder auch bandcamp verteilt werden.

 

Songkick Blog 1

 

 

Wenn du deine nächste Veranstaltung auf Songkick erfasst und die auftretenden Künstler richtig verlinkst, so ist es durchaus möglich, dass es diese beispielsweise in den Newsletter von Spotify schafft.

 

So wird’s gemacht

  • Rufe die Seite Songkick.com auf und erstelle ein Log in, bzw. logge dich ein, falls du bereits Mitglied bist.
  •  Klicke auf den Link «Add an event». Dieser Link ist recht klein und unauffällig und befindet sich ganz unten auf der Seite.

Songkick Blog 2

  • Definiere, ob es sich bei deinem Event um ein Konzert oder um ein Festival handelt.

Songkick-Blog-3

  •  Erfasse anschliessend deinen Event. Wichtig ist hierbei, dass du deine Künstler (hier Artists) möglich vollständig angibst. Denn nur wenn diese richtig erfasst sind, wird dein Event auch über die verschiedenen Plattformen den entsprechenden Fans präsentiert.

Songkick-Blog-4

 

Wenn deine Veranstaltung korrekt erfasst wurde, heisst es abwarten. Natürlich gibt es keine Garantie, dass Songkick, Spotify, Soundcloud und Co. deine Veranstaltung aktiv in ihre Kommunikation aufnehmen. Dies hängt von verschiedenen Faktoren wie beispielsweise der Attraktivität der Künstler ab. Sicherlich gehört auch eine Portion Glück dazu. Auf jeden Fall erhöhst du mit dieser Massnahme aber deine Webpräsenz, verbesserst dein Suchmaschinenranking und verkaufst im Optimalfall natürlich auch mehr Tickets!

 

Wir wünschen dir viel Erfolg bei der Aufschaltung deiner Veranstaltungen und auf jeden Fall auch guten Ticketabsatz! 

 

Topics: Kurz erklärt, Tipps und Tricks, Vorverkauf, eventvermarktung, SEO, eventerfassung

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts