X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Szenekenner Roni im Interview

Posted by Tabea Diener on 26.10.2016 12:30:00

Heute stellen wir 7 Fragen an Roni Szepanski – Veranstalter & Geschäftsführer des Palazzo und neu auch Chef des In-Lokals selig in Chur. Im Jahre 1990 ist Roni aus Deutschland eingewandert, als Sohn eines Fussballprofis der in die Schweiz transferiert wurde. Als 9-Jähriger kam er also in ein komplett neues Umfeld - von der 250'000 Einwohner-Stadt in eine 1’800-Seelen-Metropole im St. Galler Rheintal. Heute bereichert er massgebend das Nachtleben von Chur.

 

Roni_Palazzo.jpg

Was sind die grössten Herausforderungen bei der Organisation von Events?

Das Produkt interessant und verlockend zu gestalten, sowie die Zielgruppe damit zu erreichen.

Was muss man in der Zusammenarbeit mit Künstlern beachten?

Das ist individuell. Jeder Künstler hat andere Vorlieben. Im grossen Ganzen ist es aber matchentscheidend, dass der Künstler sich wohlfühlt. So beschäftigt uns doch auch, für den entsprechenden Künstler den gewünschten Gin oder Lieblings-Whisky bereit zu halten.

Was macht eine erfolgreiche Veranstaltung für dich aus?

Wenn Besucher, Künstler & Veranstalter mit einem Lächeln nach Hause gehen!

Wie kamst du in diese Branche und was begeistert dich daran?

Als Musikinteressierter und DJ kam ich schon früh in Kontakt mit den wichtigen Leuten der Branche. Ich kreierte Gigs, war selbst als DJ für gute Stimmung verantwortlich, war plötzlich Veranstalter und buchte Bands wie Method Man & Redman, Casper, Stefanie Heinzmann, Beatrice Egli, Culcha Candela und viele mehr. Während zwei Jahren war ich für den Vertrieb von TICKETINO verantwortlich, bis ich 2015 eine neue Herausforderung wahrnahm und meinen eigenen Traum verwirklichte:

Ich übernahm die Verantwortung vom legendären «Palazzo» in Chur. Einige Monate später kam dann noch das In-Lokal «selig» dazu.

Was ist der Reiz an deinem Job, welches sind die Highlights die du erlebt hast?

Ein Reiz ist einerseits die Musikszene in Chur mit den vielen internationalen und nationalen Musikern und Bands. Anderseits das Angebot im Nachtleben qualitativ zu bereichern und dadurch unseren Gästen ein bleibendes Erlebnis zu vermitteln.

Wichtig ist für mich persönlich, die Highlights auch selbst mitzuerleben. Es fällt mir aber schwer, mich da festzulegen. Sicher in meine Top 3 schafft es das ausverkaufte BREITBILD Konzert vom April 2016. Das war der füdliblutte Wahnsinn.

Welches sind heutzutage, nebst der klassischen Werbung, die wichtigsten Vermarktungs-Massnahmen für das Palazzo Chur?

Man muss einen Hype erzeugen können. Mund zu Mund Propaganda muss «passieren». Ansonsten legen wir viel Wert auf digitale Kommunikation.

Gibt es Besonderheiten als Veranstalter in Chur im Vergleich zum Beispiel zu einem Veranstalter der Stadt Zürich?

Chur und Zürich sind 2 verschiedene Welten. Die beiden Städte unterscheiden sich im Event-Bereich in praktisch allem!


Wir bedanken uns für die Zeit und wünschen dir weiterhin viel Erfolg!

 

Die aktuellen Events im Palazzo Chur findest du hier. Mach es wie Roni und arbeite mit dem Ticketing-Partner mit Tiefstpreis! Erfassse deinen Event in weniger als 3 Minuten und aktiviere den Vorverkauf per Mausklick:

 

Event erstellen

 

Topics: Interview

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts