X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Vom Schiffsbauer zum Kulturmanager

Posted by Tabea Diener on 20.07.2016 13:00:00

Bart van Doorn wurde in Amsterdam geboren. Der ausgebildete Yachtbauer, Heilpädagoge und Kulturmanager lebt seit 1982 in der Schweiz. Seit 2000 ist er als Leiter des Kulturzentrums Rüttihubelbad für das Kultur- und Bildungsprogramm und die Kunstausstellungen verantwortlich.

 

Als langjähriges Vorstandsmitglied der Emmentaler Liebhaberbühne setzt er sich intensiv für das Mundarttheater ein. Zudem amtet er als Präsident des Vereins Berner Kulturagenda.

 

bartvandoorn2_blog.jpg

 

Was macht eine erfolgreiche Veranstaltung für Sie aus?

Eine perfekte Organisation im Kundenbereich, aber auch möglichst optimale Bedingungen für Künstlerinnen und Künstler sind wichtige Faktoren. Letztlich geht es aber auch um Emotionales. Wenn die Gäste den Saal mit strahlenden Augen verlassen, ist es gut.

 

Was sind die grössten Herausforderungen bei der Organisation von kulturellen Veranstaltungen?

Eine funktionierende Technik, auch im Vorverkauf.

Dazu ist es mir sehr wichtig, dass die Gäste mindestens das Versprochene bekommen.

 

Was muss man in der Zusammenarbeit mit Künstlern beachten?

Es gibt die organisatorische, rein pragmatische Ebene, alles muss gut vorbereitet sein und funktionieren. Dazu ist es uns wichtig, dass sich Künstlerinnen und Künstler bei uns wohl fühlen.

 

Wie kamen Sie in diese Branche, was begeistert Sie daran und was ist der Reiz an Ihrem Job?

Ich entstamme einer Künstlerfamilie, seit Generationen waren da Musiker, Schauspieler etc. Meine Eltern wünschten sich für mich einen etwas „Bodenständigeren“ Beruf, was im Schiffsbau ja gut möglich war. Auf Umwegen landete ich dann schliesslich doch im Theater, wenn auch nicht auf, sondern hinter der Bühne. Das Schönste ist natürlich, sich immer wieder für neue Ideen und Projekte begeistern zu dürfen. Einen Beitrag dazu zu liefern, dass diese auch realisiert werden können, macht für mich der Reiz dieses Berufes aus.

 

Ein Blick zurück – welche Veränderungen durchlief das Rüttihubelbad seit dem Jahr 2000?

Angefangen hat das Ganze mit einigen Veranstaltungen pro Jahr, insbesondere für Bewohnerinnen und Bewohnern des Rüttihubelbad, sowie Mitarbeitenden.

Im Laufe der Zeit wurde das Profil dahin definiert, ein mindestens regional bedeutendes Kultur- und Bildungszentrum zu betreiben mit einem vielfältigen Programm.

Nach einer mehrjährigen Wachstumsphase musste - der Marktsituation entsprechend – neu dimensioniert werden. Heute führen wir rund 50 Kulturveranstaltungen und ca. 40 Bildungskurse durch.

 

Herr van Doorn, besten Dank für das Interview und wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg!

 

Das aktuelle Programm 2016 vom Rüttihubelbad finden Sie hier!

 

Machen Sie es wie Bart van Doorn und arbeite mit der Ticketing-Firma mit Tiefstpreis!

Erfasssen Sie Ihren Event in weniger als 3 Minuten und aktiviere Sie den Vorverkauf per Mausklick:

 

Event erstellen

 

Topics: Interview

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts