X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Mit diesen 5 Tipps verfehlt dein E-Mail Marketing nicht seine Wirkung

Posted by Patrick Walgis on 19.04.2017 17:05:29

Zugegeben, Social Media ist wichtig, gerade im Event-Business. Denke aber daran, E-Mail ist nach wie vor die am universellsten genutzte Applikation. Auch Social-Media Verweigerer haben üblicherweise eine E-Mail Adresse.

 

E-mail-Marketing.jpg

 

Bei modernen Ticketingpartnern kannst du mit wenigen Klicks sofort die Adressliste deiner bisherigen Kundschaft herunterladen. Du erhältst so Zugriff auf deine individuelle und perfekt auf dich zugeschnittene Zielgruppe. Bedenke: per E-mail erscheinst du mit deiner Meldung direkt in der Inbox der angeschriebenen Person.

 

Mit diesen 5 Tipps optimierst du dein E-Mail Marketing.

 

1. Adressen sammeln

Entscheidend für erfolgreiches E-Mail Marketing ist, dass du eine Datenbank von gültigen und bestätigten E-Mail Adressen hast. Bestätigt heisst hier, dass der Empfänger seine Einwilligung gegeben hat, E-Mails von dir zu empfangen. TICKETINO hilft dir dabei, indem du die Liste deiner Kunden direkt im Veranstalter-Cockpit als Excel-Datei herunterladen kannst. Gemäss Schweizer Recht, darfst du Käufer anschreiben, wenn in deinem Mail ein klarer Bezug zur gekauften Sache besteht. In deinem Fall also zu deinen Events, deinen Künstlern oder deinen Locations. Sammle aber auch sonst E-Mail Adressen, beispielsweise mit Wettbewerben. Zwingend ist, dass du in deinem Mail einen Abmelde-Link hast und die abgemeldeten Personen dann auch nicht mehr anschreibst.

 

2. Absender klar nennen

Der Absendername bzw. die Absenderadresse ist sehr bedeutend. Erfahrene E-Mail-Nutzer kategorisieren ihre Mails mit dem Blick auf den Absender. Erst der zweite Blick geht auf den Betreff. Die ersten 20 Zeichen sollten die wichtigsten Informationen enthalten. Der Unternehmensname in Kombination mit einem realen Ansprechpartner sorgt für hohe Vertrauenswürdigkeit und Nähe.

 

3. Betreffzeile muss auffallen

Betone schon hier den Mehrwert und die Relevanz für den Empfänger. Beschränke dich auf eine Botschaft. Wenn deine Adressdaten qualitativ gut sind, kannst du die Person direkt im Betreff ansprechen (Betreff-Personalisierung). Der Empfänger entscheidet aufgrund des Betreffs, ob er weiterliest. Der Betreff muss darum neugierig machen und der Inhalt muss die dadurch erzeugte Erwartung auch befriedigen, sonst funktioniert es beim nächsten Mal nicht mehr.

 

4. Editorial erhöht Relevanz

Hat ein Newsletter ein Editorial, befassen sich die Leser einer aktuellen Studie zufolge doppelt so lange mit der E-Mail als mit einem Newsletter ohne Einführung. Ein interessantes Editorial kann die Leser direkt nach dem Öffnen der E-Mail fesseln und lenkt die Aufmerksamkeit der Leser gezielt auf deine Topstory.

 

5. Versende Newsletter mit Bedacht

Niemand will öde Newsletter - Kunden wollen Nutzen. Der Empfänger muss also einen Vorteil haben, wenn er deine E-Mail liest und sich nicht abmeldet. Dies können beispielsweise Ticketverlosungen oder zusätzliche Hintergrundinformationen zum Event sein. Interessant sind auch vergünstigte Angebote, Early-Booking für Insider, Zugang zum VIP-Bereich am Event oder andere Vorteile.

Wenn du Kunden über Links auf deine Webseite führen willst, formuliere die Titel und Einführungstexte als Teaser. Ein Teaser weist immer eine gewisse Leerstelle auf, die den Leser dazu veranlasst, auf den Link zu klicken. Der Teaser ist auf der Informationsebene also unvollständig. Erst der Text auf der Website verspricht, diese Information zu liefern. Der Teaser ist nicht die Lösung, sondern das Versprechen.

 

Solltest du Unterstützung für dein E-Mail Marketing suchen, wende Dich an die Marketingspezialisten deines Ticketingpartners oder besser noch: Sichere dir einen Platz in seinem Newsletter und erreiche so über 150'000 potentielle Kunden!

 

Erhalte in unserem Ebook wertvolle Informationen, wie deinem Event  Aufmerksamkeit garantiert ist.

 

Topics: Tipps und Tricks, eventvermarktung

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden