X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Löwen und Elefanten – TICKETINO-Kunden unterstützen neues Klimaprojekt

Posted by Michael Marti on 14.06.2018 12:52:22

Anlässlich der Umstellung auf ein neues und höchst interessantes Klimaschutzprojekt, stellt sich Dr. Christian Reisinger, Umweltexperte bei ClimatePartner freundlicherweise für ein Interview zur Verfügung.

 

Rückblick auf die letzten Jahre

 

Gut drei Jahre hatten umweltbewusste TICKETINO-Kunden die Option, ein Klimaschutzprojekt in Brasilien zu unterstützen, welches sich für den Erhalt der dortigen Mangrovenwälder einsetzte.

 

Vor kurzem wurde die Einbindung der CO2-Kompensation innerhalb des Bestellprozesses komplett überarbeitet und dabei noch kundenfreundlicher gestaltet.

Bei dieser Gelegenheit hat TICKETINO beschlossen, ein sehr interessantes neues Klimaschutzprojekt zu unterstützen. Nämlich das Gold-Standard-zertifizierte Waldschutzprojekt im Kasigau Wildlife Corridor in Kenia.

 

Klimaneutraler Eventbesuch climatepartner TICKETINO co2-Kompensation Umweltschutz

 

 

Herzlichen Dank Christian, dass du dich für dieses Interview zur Verfügung stellst. Könntest du unseren Lesern dich und deine Funktion bei ClimatePartner ganz kurz vorstellen?

 

Sehr Gerne! Als Leiter für den Bereich Innovation und Business Development ist es meine Aufgabe, neue Themen und Marktentwicklungen zu beobachten und daraus konkrete Konzepte zu entwickeln. Vor einigen Jahren – als wir auch die Zusammenarbeit mit TICKETINO begonnen haben – war das beispielsweise das Thema Green Ticketing, das ich gemeinsam mit Kollegen von der ersten Idee zu einem vollständigen Gesamtkonzept entwickelt habe. Insgesamt ist das eine sehr vielseitige Tätigkeit, die alle Schritte von der Konzeption und Produktentwicklung über die Erarbeitung einer Kommunikations- und Vermarktungsstrategie bis hin zur Akquise erster Pilotkunden miteinschliesst. Das gefällt mir sehr an meiner Tätigkeit.

 

Dr.-Christian-Reisinger-Blo

 

Erläutere uns doch bitte kurz das aktuelle Klimaschutzprojekt in Kenia. Was macht dieses Projekt aus und warum ist es so wertvoll?

 

In Kenia schützen wir mit dem Klimaschutzprojekt ein Areal von 200.000 Hektar

Trockenwald und Savanne. Im Kasigau Wildlife Corridor leben gefährdete Tiere wie Löwen, Zebras und Geparden sowie unzählige Vogelarten. Afrikanische Elefanten kommen regelmäßig durch das Gebiet.

 

 

Gleichzeitig leben die Menschen vor Ort von diesem Wald. Sie roden Flächen für den Ackerbau, und sie fällen Bäume, um das Holz zu verkaufen oder Brennholz zu gewinnen. Um den Kasigau Wildlife Corridor zu schützen, brauchen sie zuallererst Alternativen für ihr Einkommen. Im Rahmen des Klimaschutzprojekts wurden deshalb Jobs in Manufakturen und kleinen Unternehmen geschaffen. Außerdem wurden Ranger ausgebildet, die das Gebiet gegen den Raubbau verteidigen.

Deshalb ist es ein wichtiges Projekt: Es schützt mit dem Wald eine bedeutende CO2-Senke. Und es verschafft der lokalen Bevölkerung Perspektiven und Einkommen.

  ClimatePartner Elefanten TICKETINO co2-Kompensation Umweltschutz

 

Wie bist du eigentlich zu ClimatePartner gekommen? Und warum liegt dir persönlich der Klimaschutz so am Herzen?

 

Ich habe mich während meines Studiums der Internationalen Beziehungen immer schon mit Nachhaltigkeitsthemen auseinandergesetzt. Letztlich war es aber ein grosser Zufall, dass ich nach Abschluss meiner Promotion durch einen Freund auf ClimatePartner aufmerksam geworden bin. Das Unternehmen bietet das, was mir persönlich wichtig ist: in einem dynamischen und lösungsorientierten Umfeld Dinge bewegen. Das gilt bis heute, daher bin ich jetzt auch schon sieben Jahre dabei.

 

Die Firma ClimatePartner arbeitet ja mit individuellen Klimaschutzlösungen mit mehr als 1'000 grossen und mittelständische Unternehmen zusammen. Warum denkst du, findet euer Service weltweit einen so grossen Anklang?

 

Insgesamt beobachten wir, dass das Thema Klimaschutz in der allgemeinen Wahrnehmung einen immer grösseren Stellenwert bekommt. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Zum einen nehmen schon jetzt Wetterextreme wie Stürme, Überschwemmungen und extreme Trockenheit zu – auch hier bei uns in Westeuropa. Das trägt sicherlich dazu bei, dass man das Thema nicht mehr einfach ignorieren kann. Dann gibt es auch langsam Bewegung auf regulatorischer Ebene – beispielsweise ist die Erstellung einer CO2-Bilanz heute schon für große Unternehmen EU-weit vorgeschrieben. Am wichtigsten sind aus unserer Sicht aber unsere Kunden selbst, die mit ihrem Erfolg demonstrieren, dass Klimaschutz möglich und – richtig umgesetzt – auch ein wichtiges Differenzierungsmerkmal werden kann.

  

Angenommen, einer unserer Leser/innen möchte mit ihrem/seinem Unternehmen ebenfalls mit ClimatePartner zusammenarbeiten. Wo kann sie/er sich informieren oder mit euch Kontakt aufnehmen?

 

Weitere Informationen zu ClimatePartner und auch zu einigen anderen, ebenso spannenden Klimaschutzprojekten finden Sie unter www.climatepartner.com – dort gibt es auch eine Kontaktseite mit unseren Telefonnummern und ein Kontaktformular.

 

Christian, vielen Dank, dass du dir für dieses Interview Zeit genommen hast.

 

Klimaneutrales Ticketing? Was ist das?

Bereits seit Januar 2015 bietet TICKETINO seinen Kunden Klimaneutrales Ticketing an. Möglich ist dies durch die Kooperation mit ClimatePartner.

 

Die Firma ClimatePartner arbeitet an individuellen Klimaschutzlösungen für weltweit mehr als 1'000 grosse und mittelständische Unternehmen. Zusammen mit TICKETINO hat das Unternehmen vor vier Jahren eine spezifische Lösung erarbeitet, welche es Eventteilnehmern ermöglicht, auch beim Kauf von Tickets umweltbewusst zu agieren. TICKETINO bietet an, die Mengen an verursachtem CO2 transparent auszuweisen. Der Kunde kann diese Menge auf Wunsch kompensieren.

 

Dabei werden die An- und Abreise des Teilnehmers, die Teilnahme an der Veranstaltung und allfällige Übernachtungen berücksichtigt. Durch die nahtlose Einbettung in den Ticketshop geniesst der Ticketkäufer die absolute Entscheidungsfreiheit und kann die Option der Kompensation an- oder abwählen.

 

Topics: Aktuelle Meldungen, Eventtrends

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts