X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Mit Geschichten zum Event-Erfolg

Posted by Karin Locher on 18.06.2021 12:21:22

«We're all made of stories» - wir bestehen alle aus Geschichten, wie es der kanadische Schriftsteller Charles de Lint passend ausgedrückt hat. Die Wichtigkeit von Geschichten spielt auch im Marketing eine zentrale Rolle, deshalb möchten wir hier nun die Methode des Storytellings näher erklären. Eine gut erzählte Geschichte, die eine emotionale Reaktion hervorruft, bleibt eher im Gedächtnis haften und schafft eine bessere Bindung zu deiner Marke.

 

Die Storytelling-Methode

Wie der Name schon sagt, werden beim Storytelling Geschichten erzählt. Botschaften, Wissen oder Informationen sollen durch eine Geschichte vermittelt werden. Der Vorteil dieser Methode ist, dass komplexe Themen durch Storytelling vereinfacht und anschaulicher dargestellt werden können. Die Leser/innen nehmen eine interessante Geschichte eher auf und so bleibt auch die Botschaft länger in den Köpfen des Zielpublikums verankert.

 

Es war einmal... 

Schon früh wurde die Wichtigkeit von Geschichten erkannt. In Märchen oder Fabeln ist meistens eine Moral in einer unterhaltsamen Geschichte verpackt. Dass beispielsweise Fleiss belohnt wird und Faulheit bestraft, lässt sich glaubwürdiger anhand einer Geschichte zeigen, als dass die Aussage nur so in den Raum gestellt wird. Bei Frau Holle wird das fleissige Mädchen mit Gold überschüttet, das faule mit Pech. Man hat also automatisch ein Bild vor Augen und kann die Aussage, in einer Erzählung verpackt, besser nachvollziehen.

 

Geschichten erwecken Emotionen

Die Methode des Storytellings wird heute oft im Marketing genutzt, um Botschaften zu vermitteln und um die Aufmerksamkeit der Leserinnen und Leser zu wecken. Eine gut erzählte Geschichte weckt eher das Interesse bei den Adressat/innen als eine sachliche Darlegung von Fakten, die keine Emotionen hervorruft. Wenn mit einer Geschichte auch noch Gefühle wie Freude oder Spannung geweckt werden, ist die Chance höher, dass das Thema im Gedächtnis der Kund/innen verankert bleibt.

 

Storytelling im Eventbereich

Besonders im Eventbereich eignet sich die Methode des Storytellings als Marketingstrategie. Mit deinen Events verkaufst du ja in erster Linie tolle Erlebnisse. Geschichten und Erlebnisse gehen Hand in Hand. Du kannst Storytelling dafür einsetzen, um Gefühle zu erwecken und Vorfreude und Begeisterung für deinen Event auszulösen.

 

Blog Bild 1024x627 storytelling

 

Aufbau einer Geschichte

Im Groben sollte sich deine Geschichte aus diesen drei Bausteinen zusammensetzen:

  • Ort, Zeit, Hauptperson
    Um eine gewisse Struktur in deine Geschichte zu bringen, solltest du erwähnen, wo sie spielt, wann sie sich zugetragen hat und um wen es geht.
  • Zentrales Problem
    Etwas wirft deinen Protagonisten oder deine Protagonistin aus der Bahn. Eine unerwartete Hürde taucht auf. Wie wird das Problem überwunden? Es ist aber auch nicht schlimm, wenn nicht jede Herausforderung gemeistert werden kann. Es wirkt sogar sympathisch und identifizierbar. Es geht hier schliesslich um die Realität, wir befinden uns nicht in einem Märchen.
  • Die «Moral» von der Geschicht’
    Ziehe immer ein Fazit aus deiner Geschichte. Was hat deine Hauptfigur gelernt? Wie fühlt sie sich? Wie geht es nun weiter?

Vor allem zu Zeiten von Corona gibt es viele Geschichten zu erzählen, mit denen sich die meisten Menschen auch identifizieren können. Wie ist es dir im letzten Jahr ergangen, was hast du erlebt, welche Ups und Downs liegen hinter dir? Alle diese Geschichten werden dir helfen, eine bessere Bindung zu deinem Publikum herzustellen und sie für deine zukünftigen Events zu begeistern.

 

Verpacke deine persönlichen Erlebnisse in eine Story mit einem klaren Aufbau: die Ausgangslage am Anfang, dann das Problem und eine Lösung dazu. Probiere es aus!

 

Wie immer stehen wir für Fragen zur Verfügung und sind für Anregungen und Geschichten, die das Leben schreibt, offen: marketing@ticketino.com | +41 43 500 40 96.

 

Topics: Tipps und Tricks, eventvermarktung, Event-Marketing

    WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

    Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

    Für Blog Updates anmelden

    Neuste Posts