X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Die richtige Vermarktung deines Online Events

Posted by Karin Locher on 17.12.2020 14:26:44

Wir haben dir bereits 5 Tipps für die Durchführung deines ersten Online Events gegeben. Nun wollen wir uns aber der Vermarktung solcher Events widmen. Online Events bieten die Chance, viel mehr Zuschauer zu gewinnen, da es keine räumliche Begrenzung gibt wie bei einem Live Event. Doch wie machst du deinen Event bei deinem Publikum bekannt? Im folgenden Beitrag geben wir dir einige Tipps zur effizienten Vermarktung deines Online Events mit auf den Weg.

 

1. Vorverkauf verlinken

Auch für Online Events spielt der Vorverkauf der Tickets eine zentrale Rolle. Verlinke deinen Vorverkauf auf einer eigenen Webseite, über Social Media und in deinem Newsletter. Neu kannst du auf TICKETINO auch deinen eigenen Eventkalender erstellen und dort alle deine Veranstaltungen in einer übersichtlichen Kalenderansicht darstellen. Der Eventkalender lässt sich auch über Iframe in deine Webseite einbinden.

 

2. Detaillierte Eventbeschreibung

Viele Leute sind vielleicht skeptischer, was Online Events anbelangt, und möchten genau wissen, was der Event beinhaltet, wie er aufgebaut ist, was er für einen Mehrwert bringt. Investiere Zeit in einen ausführlichen Eventbeschrieb und benutze Keywords, das hilft auch SEO-technisch und befördert deinen Event auf die ersten Plätze im Suchmaschinenranking. Vollständigkeit ist hier das A und O.

 

3. Vorab Einblicke gewähren

Mache deinem Publikum mit kurzen Videos oder Teasern Lust auf mehr. Du könntest auch nicht alle teilnehmenden Künstler von Anfang an veröffentlichen, sondern zum Beispiel wochenweise das Line-Up bekannt geben. Die Teilnehmer interessieren sich oft nicht nur für den Event selbst, sondern dafür, was hinter den Kulissen geschieht. Plane deshalb auch beispielsweise Beiträge zu den Menschen, die hinter der Eventorganisation stecken oder erzähle etwas zum Aufbau des Events.

 

vermarktung-online-events

 

4. Newsletter personalisieren

Auf TICKETINO kannst du die Daten deiner Ticketkäufer herunterladen, wie z.B. Name und E-Mail-Adresse, die du dann für die Vermarktung via Newsletter einsetzen kannst. Viele Newslettertools bieten eine automatisierte personalisierte Anrede an. Ein Mail wirkt viel ansprechender, wenn du die Empfänger mit ihrem Namen ansprichst. Der Betreff spielt auch eine wichtige Rolle. Dieser muss die Leser dazu motivieren, das Mail zu öffnen, sie müssen sich also angesprochen fühlen. Hast du eine vielfältige Community, lohnt sich oft ein segmentierter Newsletter, der auf verschiedene Zielgruppen angepasst ist. Beispiele für verschiedene Listen ist die Unterteilung nach Geschlecht oder Region.

 

5. Retargeting

Die Kaufentscheidung fällt oft nicht beim ersten Kontakt mit dem Event, sondern beim sogenannten Retargeting. Die Kaufentscheidung ist ein Prozess, den du über gezielte Botschaften an deine potenziellen Ticketkäufer steuern kannst. Biete den Ticketkäufern viel überzeugenden Content über einen längeren Zeitraum. Möglicherweise baut sich darüber ein echter Dialog auf, was deine Kunden von dir und deinem Event überzeugen lässt und dazu führt, dass sie schlussendlich auch ein Ticket kaufen.

 

6. Nachbearbeitung

Wir erwähnen es immer wieder, trotzdem geht dieser Aspekt gerne unter: Nach dem Event ist vor dem Event! Eine Nachbereitung des Events gehört auch dazu. Als Beispiel könntest du eine Fotogalerie mit den Highlights des Abends erstellen. Zudem solltest du dich bei deinen Zuschauern für die Teilnahme bedanken. Je nachdem kannst du auch schon den nächsten Termin erwähnen, falls dieser bereits feststeht. Um dich bei deinen Ticketkäufern für ihre Treue zu bedanken, sende ihnen einen Promocode mit einem Rabatt für deine nächste Veranstaltung zu.

 

Generell gilt: Die meisten Menschen sind heutzutage einer Reizüberflutung ausgesetzt und leiden unter Zeitmangel. Deine Vermarktung muss also einen echten Mehrwert bieten, sonst werden deine Beiträge nicht länger als zwei Sekunden angeschaut. Sei kreativ und versuche dich von anderen vergleichbaren Online-Events hervorzuheben.

 

Gerne unterstützt dich das Marketing-Team unter marketing@ticketino.com bei der Vermarktung deines (Online) Events!

 

Topics: Tipps und Tricks, Vorverkauf, Vermarktung, Eventtrends, SEO