X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Nicht erfolgreich mit SEO? Dann hol dir die Google Ads Anleitung für Veranstalter!

Posted by David Bachetti on 07.05.2019 11:22:11
Find me on:

Sind dir bei deinen Google-Suchanfragen auch schon die ersten Platzierungen, welche mit «Anzeige» gekennzeichnet sind aufgefallen? Und hast du dich schon gefragt, wie du mit deinem Event eine derartige Platzierung erreichen kannst? Dann wird dich dieser Artikel sicherlich interessieren!

 

Suchmaschinenmarketing: Was versteht man unter Google Ads?

Google gilt als der Marktführer der Suchmaschinen. Seit dem Jahr 2000, zwei Jahre nach der Gründung von Google, gibt es die Möglichkeit, über Google Ads (dir eventuell noch bekannt unter dem alten Namen Google AdWords) Suchmaschinenwerbung zu betreiben.

 

How-to-googleAds-main

 

Über Google Ads kann man unter anderem, inhaltlich passende Anzeigen zu erwarteten Suchanfragen von Nutzern schalten.

 

Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung deiner eigenen Google Ads

 

Unten im Beispiel wurde in der Google Suchmaschine nach «Jobs im IT» Sektor gesucht. Die Differenz zwischen bezahlten Anzeigen und den organischen Suchresultaten erkennt man wie folgt:

 

GoogleAds-Blog-main

 

Die Idee hinter Google Ads ist, dass man sich eine prominente Platzierung bei der Google Suche gegen die Entrichtung einer entsprechenden Gebühr sichern kann. Der beworbene Link erscheint bei der Suche nach bestimmten, vordefinierten Keywords also auf den obersten Plätzen, auch wenn theoretisch "bessere" Links mit mehr Relevanz vorhanden wären.

 

Für dich als Veranstalter liegt der Vorteil in der Schaltung einer Google Ads Kampagne darin, dass potenzielle Ticketkäufer auf deinen Event aufmerksam werden, auf deine Website oder deine Eventdetailseite gelangen und hoffentlich Tickets kaufen. 

 

Wichtig: Vermeide die folgenden Fehler bei der Schaltung deiner Ads. Du verschenkst sonst bares Geld an Google!

 

Suchmaschinenmarketing: Wie funktioniert Google Ads

Konkretes Beispiel: Du veranstaltest ein Open Air mit hochwertigen Acts wie Michael Famous und David Bekannt und du möchtest natürlich, dass deine Ticketkäufer auf diesen einzigartigen Event aufmerksam werden. Hier kann dir SEA (Search Engine Advertising) wie Google Ads helfen. Dies würde in der Praxis folgendermassen funktionieren:

  1. Dein potenzieller Kunde sucht auf Google den Künstler Michael Famous oder David Bekannt. (Du als Veranstalter verwendest die Keywords: Michael Famous und/oder David Bekannt für die Kampagne, die du schaltest)
  2. In den Suchresultaten wird dem Nutzer dann dein Open Air mit Michael Famous und David Bekannt angezeigt. Diese Anzeige enthält den Link zur Website, eine prägnante Überschrift und eine Kurzbeschreibung (Meta Deskription). Dank dieser prominenten Platzierung wissen die Fans nun über den kommenden Event Bescheid und können sich ihre Tickets sichern.

Google-Ads-Blog-2

 

Doch wie kam es nun zu dieser werbewirksamen Platzierung bei Google? Die Kennzeichnung «Anzeige» macht klar, dass das Ranking nicht ganz kostenlos erfolgte. Anders als bei SEO (Search Engine Optimization) wurde für diese Platzierung bezahlt. Wie dies konkret geschah und wie du Anzeigen für deine eigenen Events schalten kannst, erfährst du in unserer praktischen Google Ads Anleitung für Veranstalter.

 

Schritt für Schritt Anleitung zur Erstellung deiner eigenen Google Ads

 

Kennst du den Unterschied zwischen SEA und SEO? Falls nicht, informiere dich in unserem weiterführenden Artikel!

 

Kein Budget für Google Ads? Kein Problem, denn schon mit wenigen Optimierungen kannst du unter Umständen deine Position bei der organischen Suche verbessern – und dies auf allen Suchmaschinen nebst Google wie Bing, Yahoo! und co. und ganz ohne finanzielle Ausgaben. Beachte hierzu unsere hilfreichen SEO-Tipps!

 

Suchmaschinenoptimierung für Veranstalter!

 

Topics: Tipps und Tricks, Vorverkauf, Vermarktung, eventvermarktung, SEO, Kampagnen, SEA

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts