X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Iframe: Wie du den Vorverkauf elegant in deine Webseite einbindest

Posted by Winona Rohner on 28.04.2021 13:34:00

Da deine Veranstalter-Webseite die erste Anlaufstelle für zukünftige Ticketkäufer ist, solltest du – zusätzlich zum TICKETINO Ticketshop – den Ticket-Vorverkauf auf deiner Webseite prominent anpreisen sowie einbinden. In diesem Blogbeitrag erklären wir dir, wie du deinen Vorverkauf via Veranstalter-Cockpit selbständig und in wenigen Schritten unkompliziert in deine Homepage integrieren kannst, damit Interessenten direkt auf deiner Webseite Tickets erwerben können.

 

Was versteht man unter einem Iframe und wozu dient es?

Iframe steht für Inline Frame (engl. frame = dt. Rahmen) und kann als «eingebundener Datenübertragungsblock» verstanden werden. Iframes dienen der Einbindung von externen Inhalten oder Applikationen in eine HTML-Webseite. Sie werden häufig verwendet, um Werbung oder Content von anderen Anbietern in die eigene Homepage zu integrieren. Beispielsweise werden oftmals YouTube-Videos mittels Iframes in Webseiten eingebunden. Folglich stellen Inline Frames ein beliebtes Marketing-Tool dar, da sie weder vertiefte HTML-Kenntnissen voraussetzen noch einen grossen zeitlichen sowie ressourcentechnischen Aufwand in Anspruch nehmen.

 

Der ursprüngliche und der eingebundene Content auf Prozessebene laufen vollständig isoliert voneinander ab, sprich, ein Datenaustausch zwischen den beiden Inhalten findet bei Iframes nicht automatisch statt. Die Einbindung erfolgt demnach lediglich auf visueller Ebene.

 

Die elegante Einbindungsmöglichkeit für deinen Vorverkauf

Diese Technik des Iframes wird von TICKETINO zur Verfügung gestellt, um den Vorverkauf in die eigene Webseite zu integrieren. Dies kannst du selbständig und in 3 Schritten über dein Veranstalter-Cockpit vornehmen.

 

1.  Schritt:

Zunächst wählst du in der Menüleiste die Funktion «Eventlinks generieren».

Unbenannt-1

2. Schritt:

Anschliessend kannst du die gewünschte Art deines Links (alle Events, einzelner Event, Event-Gruppe etc.) bestimmen. Einzelheiten zu den verschiedenen Möglichkeiten findest du hier.
Eventlinks Art

3. Schritt:

Sobald du deine Wahl getroffen hast, kannst du auswählen, wie dein Link aussehen soll bzw. wie du ihn auf deiner Webseite einbauen möchtest. Hierfür gibt es 5 verschiedene Optionen, wobei eine davon das Iframe ist. Wenn du diese Funktion anwählst, wird automatisch ein HTML-Code generiert, welchen du einfach und bequem in deine Webseite einbauen kannst.

Unbenannt3

Bei der Einbindung des Vorverkaufs via Iframe erfolgt die Ticket-Buchung für den Käufer direkt innerhalb deiner Webseite. Zudem ist das TICKETINO Iframe responsive, wodurch es sich sowohl an die Gegebenheiten deiner Homepage als auch an das jeweilige Endgerät des Käufers anpasst. Um sicherzustellen, dass der Ticketkauf einwandfrei funktioniert, empfehlen wir dir, einen kompletten Buchungsablauf auf deine Webseite durchzuspielen. Bei Unklarheiten stehen wir dir natürlich jederzeit zur Seite!

 

Beispiel: eingebundener Vorverkauf (Shankra)

Shankra-Iframe-1

 

Personalisierte Einbindungsmöglichkeit: Veranstalter-Ticketshop

Falls dir die Iframe-Option noch zu wenig «responsive» ist und du den Vorverkauf an das Webseiten-Layout abstimmen möchtest, gibt es eine weitere Einbindungsvariante: den Veranstalter-Ticketshop.

Unbenannt5Mit diesem Link erhältst du einen kompletten Veranstalter-Ticketshop, also einen Shop, der nur deine Events enthält. Im Gegensatz zum statischen Iframe können hier mittels Suchfunktion alle deine Events, welche du auf TICKETINO aufgeschaltet und aktiviert hast, aufgerufen werden. Um den Shop nun an dein Design optisch anzupassen, musst du lediglich einen Rückruftermin mit uns vereinbaren und wir werden uns umgehend bei dir melden, um das weitere Vorgehen persönlich mit dir zu besprechen. Bitte bedenke, dass diese Option vor allem für Veranstalter gedacht ist, welche regelmässig mit uns zusammenarbeiten, da dieser Aufwand nur bei einem kontinuierlichen Ticketverkauf sinnvoll ist.

 

Als Alternative kannst du deinen TICKETINO Ticketshop mit ein paar Tipps und Tricks ein Stück weit selbständig personalisieren und mit Bildern, YouTube Videos oder auch Spotify-Playlists kreativ ausgestalten. Sobald du deine TICKETINO Eventseite nach eigenen Wünschen ausgeschmückt hast, kannst du das Iframe generieren und auf deiner Webseite einbinden.

 

Beispiel: Einbindung YouTube Video (WOW Museum)

Unbenannt6-1

Das Iframe ist somit die perfekte und einfachste Methode, um den Vorverkauf in deine Webseite einzubinden, den Ticketverkauf anzukurbeln sowie einen reibungslosen Buchungsablauf über deine Homepage zu gewährleisten. Solltest du bezüglich der Iframe-Generierung Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du dich unter marketing@ticketino.com jederzeit bei uns melden!

 

Topics: Tipps und Tricks, Vorverkauf, Event-Marketing, Iframe, Webseite, Einbindung, Ticketshop

    WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

    Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

    Für Blog Updates anmelden

    Neuste Posts