X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Einblicke in den Arbeitsalltag eines Marketingpraktikanten

Posted by Karin Locher on 17.03.2021 15:34:20

Bist du fertig mit deiner Ausbildung und bereit für den nächsten Karriereschritt? Dann bewirb dich jetzt für eines unserer anspruchsvollen und vielseitigen Praktika im Bereich Marketing & Kommunikation oder im Bereich KV und werde Teil des TICKETINO-Teams!

 

Seit dem Stellenantritt unserer Praktikanten sind bereits über sechs Monate vergangen. Höchste Zeit also für einen Rückblick! Navin – unser Praktikant als Project Manager in Marketing & Kommunikation – gibt uns einen Einblick in seine bisher gesammelten Eindrücke über das Team, seine Aufgaben und seine Erfahrungen am Arbeitsplatz.

 

Offene Stellen bei TICKETINO 

 

Navin, mittlerweile bist du schon sechseinhalb Monate bei uns, Zeit für einen Rückblick! Doch zuerst einmal, wie bist du auf TICKETINO gekommen und weshalb hast du dich bei uns beworben?

 

Nachdem ich im letzten Sommer mein Studium an der Universität Zürich abschliessen konnte, war für mich klar, dass ich im Rahmen eines Zwischenjahrs das Gelernte in die Praxis umsetzen möchte. Aufgrund meines Studiums, aber natürlich auch meiner Interessen, wollte ich diese Erfahrungen unbedingt im Marketing- und Kommunikationsbereich eines Unternehmens sammeln. Viele Unternehmen konnten mir jedoch nur Praktika in einem der beiden Bereiche ermöglichen. Beim Stellenangebot von TICKETINO war dies allerdings anders! Mit der Aussicht in der Marketing- sowie Kommunikationsabteilung eines wachsenden Jungunternehmens selbstständig und mit Verantwortung operieren zu können, war ich sofort vom Gesamtpacket TICKETINOs überzeugt und habe mich beworben.

 

Navin_1024c

 

Wie sieht ein typischer Arbeitstag bei dir aus? Was sind deine Aufgaben?

 

Der Arbeitsalltag bei TICKETINO gestaltet sich enorm vielfältig. Nachdem ich nun den ersten Teil meines Praktikums im Endkundenmarketing verbringen durfte, wechsle ich nun für die zweite Hälfte ins Veranstaltermarketing. In beiden Bereichen herrscht eine grosse Abwechslung vielfältiger Aufgaben, die man eigenständig und mit Verantwortung erledigt. Im Endkundenmarketing war meine Hauptaufgabe die Umsetzung diverser Werbemassnahmen für unsere Veranstalter*innen. Dies beinhaltete unter anderem die Erstellung des wöchentlichen Newsletters, das Schreiben neuer Eventnewsbeiträge, die Bewirtschaftung sämtlicher Social Media Kanäle sowie des Ticketshops und viele weitere Aufgabenbereiche. Man hat so im ersten Teil einen relativ strukturierten Wochenplan, der aber aufgrund der unterschiedlichen Events immer wieder komplett anders ist. Mit dem Wechsel ins Veranstaltermarketing bin ich nun in der Vermarktung von TICKETINO wie auch vermehrt in der Betreuung unserer Veranstalter*innen tätig. Dazu gehören die Erstellung von Werbepaketen, die Verwaltung unseres Blogs oder auch das Optimieren unseres Suchmaschinenrankings via SEO oder SEA. Somit gibt es bei TICKETINO auch in Pandemiezeiten allerhand zu tun!

 

Wie ist das Arbeitsklima bei TICKETINO?

 

Vor meinem eigentlichen Stellenantritt im September wurde ich im Sommer bereits zu einem Firmenevent eingeladen. Als Neuling dort angekommen, wurde ich sofort von allen herzlich aufgenommen und fühlte mich bereits vor meinem ersten Arbeitstag als vollwertiges Mitglied von TICKETINO. Trotz Homeoffice und Lockdown hat sich daran bis heute nichts geändert. Der jugendliche und frische Geist, der in diesem Unternehmen steckt, ist allgegenwärtig. Alle schätzen sich und sind füreinander da, wenn man bei einer Aufgabe Unterstützung benötigt. Somit herrschen bei TICKETINO optimale Bedingungen, um sein Können vollständig zu entfalten.

 

Was sind die Herausforderungen?

 

Als frischer Uniabgänger fand ich mich wenige Wochen nach meinem Abschluss bereits in einem völlig neuen Umfeld mit anderen Aufgaben, Programmen oder Abläufen wieder. In dieser neuen Rolle musste ich mich zuerst zurechtfinden und alles kennenlernen. Nun, nach der Hälfte des Praktikums, kann ich sagen, dass mit der zunehmenden Verantwortung auch die Erwartung nach guten Leistungen und Ideen wächst. Insbesondere im Bereich Marketing und Kommunikation sollte man immer ein paar Ideen auf Lager haben, um neue Projekte lancieren zu können. Ebenso wichtig ist es bei deren Umsetzung mit ein bisschen Fingerspitzengefühl vorzugehen und teils unter Zeitdruck ein optimales Resultat zu erzielen. Man wird jedoch von seinen Teamkollegen und -kolleginnen super eingearbeitet, weshalb man sich der neuen Rolle rasch gewachsen fühlt.

 

Für wen würdest du das Praktikum empfehlen? Kannst du den zukünftigen Praktikanten noch ein paar Tipps mit auf den Weg geben?

 

Grundsätzlich eignet sich das Praktikum für alle, die erste Erfahrungen im Marketing- und Kommunikationsbereich sammeln möchten und mit zunehmender Zeit mehr Verantwortung übernehmen wie auch sich in den eigenen Fähigkeiten weiterentwickeln wollen. Wer die Herausforderung sucht, gerne schreibt und seinen Ideen freien Lauf lassen möchte, ist bei TICKETINO bestens aufgehoben.

Mein Tipp an die zukünftigen Praktikant*innen ist, sich stets offen und aufnahmefähig für Neues zu zeigen. Das Anlegen eines persönlichen Notizbuches, in dem man alle Tipps & Tricks reinschreibt, war vor allem zu Beginn sehr hilfreich für mich, um alle Informationen richtig einzuordnen. Ausserdem kommt Eigeninitiative immer gut an. Man soll sich ruhig trauen einmal etwas auszuprobieren. Schliesslich gibt es keinen besseren Weg sich die neuen Fähigkeiten anzutrainieren als «learning by doing».

 

Zum Schluss noch ein Blick nach vorne: Was erwartest du oder erhoffst du dir von deinen letzten Monaten in deinem Praktikum bei uns?

 

Für die letzten paar Monate versuche ich mir nochmals so viele Sachen wie möglich anzueignen, um mit dem grösstmöglichen Erfahrungsschatz aus diesem Praktikum herauszukommen. Insbesondere im Veranstaltermarketing möchte ich mich noch vertiefen und mich vermehrt mit dem SEA-Marketing auseinandersetzen. Ideal wäre es in diesem Bereich in einem grösseren Projekt involviert zu sein. Bis spätestens im Sommer möchte ich sagen können, dass ich in allen Aufgabenbereichen involviert war, die ich mir vorab als Ziel gesetzt habe.

 

Vielen Dank Navin für die spannenden Einblicke in deinen Arbeitsalltag bei TICKETINO. Für dein restliches Praktikum bei uns wünschen wir dir weiterhin eine tolle, lehrreiche und erfolgreiche Zeit!

 

Werde auch du Teil des TICKETINO-Teams und sichere dir damit deinen idealen Berufseinstieg! Bewirb dich jetzt für ein Praktikum im Bereich Marketing & Kommunikation ab August 2021 oder Februar 2022.

 

Ebenfalls haben wir auch die folgende Stelle zu besetzen:

 

Kaufmännische/r Praktikant/in

(Praktikum, 100%, 1 Jahr ab Februar 2022)

 

Topics: TICKETINO News, Aktuelle Meldungen, Interview