X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Namenskarten – Unverzichtbares Extra an jedem Businessevent!

Posted by Fabienne Lüscher on 21.03.2019 10:20:19

An vielen Events, vor allem Businessevents, werden die Teilnehmer heutzutage mit Namenskarten ausgestattet. Dies ist mit vielen Vorteilen verbunden und kann auch bei kleineren Veranstaltungen sehr interessant sein. Hier einige Gründe wieso auch du für deine Events Namenskarten brauchst.

Leichtes Networking – welche Informationen über dein Gegenüber erleichtern die Kontaktaufnahme?

Gerade auf Businessevents lohnt sich der Einsatz von Namenskarten, da diese das Networking massiv vereinfachen. Es fällt leichter auf andere Personen zu zugehen, wenn man bereits den Namen,

die Unternehmung oder sogar die berufliche Stellung des Gegenübers kennt.

 

So kann man sich auch diskret Notizen zu besonders interessanten Personen notieren und muss das Gegenüber, nach 10 Minuten intensiver Gesprächszeit, nicht nochmals nach dem Namen und der dazugehörenden Firma fragen. Denn so ein Fauxpas deutet für viele Gesprächspartner auf ein gewisses Desinteresse oder fehlende Motivation hin und kann somit einer zukünftigen Zusammenarbeit im Wege stehen.

 

 

 

 

Beim Networking geht es darum zu sehen und gesehen zu werden.  Auch wenn einige davon sprechen, dass mit Namenskarten ein Stück Anonymität verloren geht, so helfen diese trotzdem deutlich beim Abschluss einer erfolgsversprechenden Geschäftsbeziehung.

 

Offerbild für Petra

 

Sollte jemand Interesse daran haben seine Gespräche anonym zu führen, so empfehlen wir den Mail- oder Telefonverkehr zu wählen. An einem Anlass geht es um das Persönliche und somit darum, etwas über andere zu erfahren und im Austausch den anderen ein Stück unserer persönlichen Information preis zu geben.

 

Kennst du noch den Namen deines Gesprächspartners?

Ein weiterer Vorteil liegt in der Einlasskontrolle und ist auch bei familiären Veranstaltungen hilfreich. Mit Namenskarten kann man beispielsweise bei einem Tag der offenen Tür die Neuankömmlinge direkt begrüssen und während dem Namenskartendruck deren Namen etc. erfragen. Gerade auf ländlichen Gebieten, wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen, zeugt es von schlechten Manieren, wenn man sich die Namen der Nachbarn nicht merken kann. Namenskarten können hier das Gedächtnis aller Anwesenden unterstützen. Zudem bleiben dir als Gastgeber die Daten und du kannst deine Besucher im Nachhinein wieder kontaktieren und verlierst potentielle Kunden oder Geschäftspartner so weniger aus den Augen.

 

Namenskarten-Blog 

Weisst du, wie man erfolgreich Gespräche führt?

Wenn dein Gegenüber eine Namenskarte trägt, findest du oft einen leichteren Einstieg ins Gespräch, doch weisst du auch, wie du ein Gespräch am laufen hältst und sympathisch auf die andere Person wirkst?

 

Versuche Smalltalk zu führen. Oft geben dir die Angaben auf den Namenskarten eine Hilfestellung.

 

Wenn die Firma auf einer Namenskarte aufgedruckt ist, kann man sich vor dem Gespräch informieren und somit das Interesse am Gesprächspartner verdeutlichen.

Du kannst die Produkte loben, welche von der Firma produziert werden, die Landschaft beim Sitz der Gesellschaft ansprechen oder dein Gegenüber fragen, wie denn seine Anfahrt an die Veranstaltung war.

 

Ist dir bewusst, wie viel Zeit du durch gezieltes Ansprechen der richtigen Eventbesucher sparen kannst?

Man stelle sich vor, man geht als Kleinunternehmer an eine Veranstaltung um Verkaufsstellen für das eigene Produkt zu finden. In den meisten Fällen starten erfolgreiche Produkte ihren Weg durch «Mund zu Mund Propaganda». Dies bedeutet, dass in erster Linie die regionalen Abnehmer am wichtigsten sind. Mit den Informationen, wo die Verkaufsstelle ihren Sitz hat, kann man gezielt die zukünftigen regionalen Partner ansprechen.

 

Wie alles im Leben haben auch die Namenskarten Vor- und Nachteile. Als Badgingprofis sind Mitarbeiter von TICKETINO an unzähligen Businessevents präsent, sprechen mit den Gästen und können diese auch beim Networken beobachten. Die Reaktionen der Besucher, wenn sie ihre persönliche Namenskarte in Empfang nehmen dürfen, sind erfahrungsgemäss fast ausschliesslich positiv.


Bist auch du begeistert von den Vorteilen von Namenskarten? Oder willst du noch mehr zu diesem spannenden Eventthema erfahren? Dann melde dich am besten noch heute bei deinen Eventprofis unter info@ticketino.com

 

Topics: Tipps und Tricks, Gästemanagement, Firmenevent, Eventmanagement, Einlasskontrolle

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts