X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Digitale Lead-Erfassung: fünf Vorteile

Posted by Solange Vogt on 19.12.2016 16:00:00

Aussteller an Messen befinden sich in einem Zielkonflikt: Die grosse Anzahl an Messen, geringe Budgets und mangelnde Zeit sind kritische Faktoren. Als Messeveranstalter kannst du deine Aussteller unterstützen und bietest mit dem Zusatznutzen der digitalen Lead-Erfassung ein wertvolles Argument für deine Messe.

Messe_Blog.jpg

Die fünf Vorteile im Überblick:

  • Elegant und zeitgemäss: Der Ablauf für die Besucher ist unaufdringlich. Die Badges werden von den Teilnehmern bereits sichtbar getragen und können ganz einfach gescannt werden. Der Scanner ist in etwa so gross wie ein Autoschlüssel.
  • Aufs Wesentliche konzentrieren: Anstatt Visitenkarten einzusammeln oder von Hand Daten zu erfassen, können sich Aussteller auf die Überzeugungsarbeit und die Kontaktpflege konzentrieren. Hol dir hier die Checkliste für eine erfolgreiche Messeplanung.
  • Schnelle, automatisierte Nachbearbeitung: Völlig erschöpft wieder retour im Büro angekommen müssen die Daten nicht zuerst vervollständigt oder ergänzt werden bevor sie verwendbar sind. Aussteller können zeitnah die Nachbearbeitung in Angriff nehmen und Interessenten unmittelbar nach der Messe Informationen zukommen lassen.
  • Zusätzliche Einnahmequelle: Die Scanner für die Datenerfassung, sowie die Kundendaten können an den Aussteller weiterverkauft werden, was eine zusätzliche Einnahmequelle als Messe-Veranstalter gibt.
  • Datenschutzkonform: Es gibt Ticketing-Firmen die bereits digitale Leaderfassung für Aussteller anbieten. Somit sind alle Kundendaten an einem Ort, der Datenschutz ist gewährleistet und sie müssen nicht mit mehreren Programmen, Schnittstellen oder Ansprechpartner arbeiten.

Warum digitale Lead-Erfassung?

Bei der Planung eines Messeauftritts liegt bei den Ausstellern oft die physische Präsenz vor Ort im Fokus. In der Konsequenz ist es am Ende regelmässig für das Unternehmen nicht erfassbar, ob die Messe als Erfolg gewertet werden kann. Es fehlt an einer angemessenen Anzahl generierter Leads, dem eigentlichen Ziel jeder Messebeteiligung.

 

Jeder Aussteller möchte an der Messe mit möglichst vielen Kunden in Kontakt treten und die Zeit mit Überzeugungsarbeit auslasten, damit ein operativer Messeerfolg vorgewiesen werden kann. Damit der Messeeffekt nicht innert wenigen Tagen verpufft, ist es zwingend zu wissen, wer am Messestand gewesen ist. Nur so kann eine professionelle und zeitnahe Nachbearbeitung aller Leads gesichert werden.

 

Als Messeveranstalter sind die professionellen Aussteller ein unverzichtbarer Teil jeder Messe. Um möglichst viele Besucher anzulocken ist nicht nur die Qualität, sondern auch die Vielfalt der Aussteller ein wichtiger Punkt. Mit einem gesättigten Markt, einem grossen Angebot an Fachmessen und oftmals knappen Marketingbudgets, sind viele Firmen bei der Auswahl der Messeteilnahme sehr selektiv. Als Veranstalter ist es notwendig, dass du dein Event hervorhebst und den Ausstellern Möglichkeiten anbietest, so viel wie möglich aus dem Messeauftritt rauszuholen. Durch die digitale Erfassung von Leads kann, mit ein bisschen Planung im Vorfeld, dem Aussteller einen wertvollen Zusatzservice angeboten werden.

 

So funktioniert's:

Mit handlichen Scannern können direkt am Stand alle wichtigen Informationen über den Messebesucher innert Sekunden anhand eines Barcodes auf dem Namensschild eingelesen werden. So erfasste Daten können nach der Messe automatisch wieder mit den Besucherangaben verknüpft und exportiert werden. Der Aussteller kann seinen Messeerfolg optimieren, spart Zeit, vermeidet Erfassungsfehler und erhält die aktuellen Datensätze zum Besucher, welche unmittelbar nach der Messe verwendet werden können. Die wichtige Nachbearbeitung kann dadurch zeitnah beginnen.

 

Als Veranstalter kannst du die Qualität der gesammelten Daten direkt beeinflussen. Überlege dir im Vorfeld, welche Informationen für den Aussteller besonders wertvoll und vorteilhaft sein könnten - z.B. Funktion, Position oder Branche des Besuchers, oder Information zu dessen Interessen (beispielsweise Marketing, Verkauf, etc). Diese Abfragen können direkt ins Anmeldeformular integriert werden und erhöhen somit den Nutzen von den gesammelten Daten. Stichwort: Big Data. Kläre mit deinen Ticketpartner ab, ob die Möglichkeit besteht die Felder im Anmeldeformular zu validieren. Bei der Validierung werden die Daten auf ihre Gültigkeit überprüft, bevor das Formular abgeschickt wird, so wird verhindert dass ungültige oder falsche Daten eingetragen werden. Gleichzeitig stellt es sicher, dass die Daten ohne grosse Nachbearbeitung weiterverwendbar sind.

 

Mit einfachen, selbtbedienbaren Ticketing - Systemen können Sie sich an Ihrer nächsten Messe aufs Wesentliche konzentrieren und Ausstellern zielgerichtet Zusatzleistungen anbieten. Mit der Wahl der richtigen Ticketing - Firma profitierst du von Tiefstpreisen und machst den Anmeldungs- und Auswertungsprozess zum Kinderspiel!

New Call-to-action  

Topics: Messe, Leads

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden