X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Videomarketing perfektionieren – Dein persönlicher Event-Trailer

Posted by Navin Joshi on 16.07.2021 14:12:08

Videomarketing ist aus dem heutigen Marketing-Mix nicht mehr wegzudenken. Mit der zunehmenden digitalen Vernetzung können zahlreiche Veranstalter/innen die Kraft von bewegten Bildern nutzen, um die Sichtbarkeit und Reichweite ihrer Events zu vervielfachen. Damit aber ein Event-Trailer seine audio-visuelle Wirkung auf die definierte Zielgruppe entfalten kann, solltest du einige Punkte bei der Aufnahme beachten.

 

Ein bekanntes Sprichwort lautet: «Ein Bild sagt mehr als 1'000 Worte». Stelle dir nun vor, was für eine Wirkungskraft mehrere aneinandergereihte Bilder in einem Video entfalten können. Dieser Nutzen ist auch dem Marketing nicht verborgen geblieben. Spätestens mit der vereinfachten Produktion und Verbreitung durch die digitale Vernetzung sind Videos mit ihren Marketingbotschaften im digitalen Raum überall anzutreffen.

 

Videomarketing_1024-1

 

Im letzten Bericht legte Facebook offen, dass der tägliche Videokonsum weltweit auf insgesamt 8 Milliarden Videos angestiegen ist. Einen ähnlichen Aufwärtstrend beobachten auch andere Social-Media Plattformen. Für dich als Veranstalter/in bietet ein guter Event-Trailer also die Möglichkeit, mehr Aufmerksamkeit zu generieren und deinen Webseiten-Traffic sowie deine Conversion Rate zu steigern. In Zahlen gesprochen kann ein professionelles Videomarketing den Webseiten-Traffic um 69% und die Conversion Rate gar um 800% verbessern (Quelle: Renderforest, 2020).

 

Die Integration eines Event-Trailers in dein Videomarketing lohnt sich also. Bilder sprechen die Emotionen deiner Zielgruppe um ein Vielfaches besser an als Texte. Da deine Zielgruppe sich unterhalten und angesprochen fühlen möchte, erhalten Videos automatisch mehr Aufmerksamkeit.

 

Nachdem wir geklärt haben, welche marketingtechnischen Möglichkeiten dir ein Video für deinen Event bietet, zeigen wir nun 5 Punkte auf, die du beachten solltest, um deinen Event-Trailer zu perfektionieren:

 

5 wichtige Punkte für dein Videokonzept

Vermutlich hast du bereits jetzt unzählige Gedanken und Ideen, wie dein künftiger Event-Trailer aussehen sollte. Doch bevor du mit der Aufnahme beginnst, ist eine entsprechende Vorbereitung notwendig, damit du nicht den Überblick verlierst. Verfasse ein schlüssiges Konzept, an dem du dich orientieren kannst. Achte darauf, dass folgende 5 Punkte in dein Videokonzept einfliessen:

 

1. Das Budget

 

Ein realistisches Budget-Management ist das A und O für die erfolgreiche Aufnahme eines Event-Trailers. Deine kühnsten Vorstellungen nützen dir wenig, wenn dir für die Umsetzung das nötige Kleingeld fehlt. Setze dir also als allererstes ein realistisches Budget, das du bereit bist zu investieren. Übrigens: du brauchst kein Riesenbudget, um einen werbewirksamen Event-Trailer zu produzieren. Inzwischen existieren verschiedene Videoplattformen, die du kostenlos oder für eine geringe Gebühr nutzen kannst. Beispiele für nützliche Videobearbeitungsprogramme sind Adobe Premiere Elements, Wondershare Filmora X oder Blackmagic DaVinci Resolve.

 

Event Budgetierung leicht gemacht! Lade dir die kostenlose Kalkulationstabelle von TICKETINO herunter.

 

2. Das Ziel 

 

Die Aufnahme eines Event-Trailers kann kosten- und zeitintensiv sein. Deshalb macht es Sinn, wenn du mit einem Video gleich mehrere Ziele verfolgen möchtest. Dennoch raten wir dir davon ab. Definiere für deinen Event-Trailer lediglich ein Ziel, um ihn für deine Zielgruppe möglichst interessant zu machen. Möchtest du mit deinem Event-Trailer z.B. neue Ticketkäufer/innen sowie Sponsoren für dich gewinnen, dann teile dies auf zwei Videos auf.

 

3. Die Zielgruppe

 

Die Definition deiner Zielgruppe ist von entscheidender Bedeutung für den Erfolg deines Event-Trailers. Denn der Inhalt und Stil deines Videos ist im Wesentlichen davon abhängig, wen du ansprechen möchtest. Um deine Zielgruppe zu definieren, raten wir dir, deine bisherigen Daten auf Social Media oder Google Analytics zu analysieren und auszuwerten. Basierend auf den gesammelten Daten wirst du deine Zielgruppe bestimmen können und erhältst dadurch ein deutliches Bild eines passenden Event-Trailers.

 

4. Die Story

 

Wie du bereits zu Beginn erfahren hast, sind deine potenziellen Ticketkäufer/innen heutzutage einem ausserordentlichen Mass an Video-Inhalten ausgesetzt. Es wird für dich daher zunehmend schwierig werden, jemanden zu beeindrucken. Deshalb ist es wichtig, dass sich dein Event-Trailer nicht um den Ticketverkauf, sondern um eine Geschichte dreht. Denn Menschen lieben Geschichten. Insbesondere, wenn sie spannend, interessant oder emotional sind. Schaffst du es, mit deiner Story deine potenziellen Ticketkäufer/innen abzuholen, dann wird sich dies auch auf deinen Vorverkauf positiv auswirken.

 

Ein gelungenes Beispiel ist der Event-Trailer der diesjährigen Ausgabe von Light Ragaz. Sieh dir das Video hier an.

 

5. Die Länge

 

Eine kurze und knackige Botschaft wird im Videomarketing immer wichtiger. Denn mit der modernen Reizüberflutung schwindet allmählich die Aufmerksamkeitsspanne deiner potenziellen Ticketkäufer/innen. Gestalte daher deinen Event-Trailer kurz, aber packend.

 

Der Aufbau deines Event-Trailers

Vorab muss gesagt sein, dass es den universellen Aufbau bisher nicht gibt. Denn was in deinen Event-Trailer reingehört, hängt immer auch von deiner Absicht ab. Dennoch gibt es einige Kernelemente, die du in deinem Video-Trailer auf keinen Fall vergessen darfst:

  • Dein Logo
  • Eventname, -zeit und -ort
  • Aufmerksamkeit erregende Bilder
  • Animationen
  • Passende Musik
  • Call-to-Action Buttons mit Link (bspw. zu deiner Webseite oder deinem Vorverkauf)
Sehr wahrscheinlich wirst du in deinem Event-Trailer auch Texte und Schriftzüge verwenden. Achte bei deren Gestaltung darauf, dass du diese genügend lange im Video stehen lässt und auch eine passende Schriftgrösse verwendest. Idealerweise wirst du dein Endergebnis jemandem zum Anschauen geben, der auf die Lesefreundlichkeit der Texte und Schriftzüge im Video achtet.

 

Mit diesen Ausführungen bist du jetzt nicht nur fit genug, um deinen persönlichen Event-Trailer aufzunehmen, sondern du hast nun auch das Zeug mit deinem Videomarketing durchzustarten. Im nächsten Blogbeitrag verraten wir dir mehr darüber, wo du deinen Event-Trailer am besten veröffentlichst, um möglichst viel Reichweite zu gewinnen.

 

Wir hoffen, dass du ein paar wichtige Dinge lernen konntest. Wie immer sind wir für dich da, wenn du uns brauchst. Kontaktiere uns einfach unter marketing@ticketino.com oder telefonisch unter +41 43 500 40 96.

 

Topics: Tipps und Tricks, Vorverkauf, Vermarktung, Leads, Social-Media, Event-Marketing

    WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

    Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

    Für Blog Updates anmelden

    Neuste Posts