X

Erfahren Sie mehr

Gerne beraten wir Sie persönlich und helfen Ihnen, die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

+41 (0)43 500 40 80

+49 30 201 696 000

Kontaktangaben

Fotolia_72777415_L.jpg

Von Zero to Hero - so schmeisst du eine erfolgreiche Halloween Party!

Posted by Gabriela dos Santos on 02.10.2019 14:46:36

Oh Schreck! Deinen Gästen stehen die Haare zu Berge und nicht weil sie sich an deiner, Party gruseln, so wie du dir das erhofft hattest, sondern wegen deiner miserablen Planung!

 

Du möchtest die Halloween Party des Jahres veranstalten, weisst aber nicht wie? Mit diesen 7 einfachen Tipps hast du ein gutes Fundament, damit dir deine Gäste vor Schreck nicht wegrennen. So wird der Abend nicht nur ein persönlicher, sondern auch ein kommerzieller Erfolg!

 

Professionelle Party organisieren - Schritt für Schritt

 

schlechte-Planung

 

1. Beginne früh genug mit der Planung

Du kannst nie früh genug mit dem Vorverkauf deiner Party beginnen. Viele potenzielle Gäste machen sich schon Wochen bis Monate vor der Gruselnacht Gedanken zu ihrem Kostüm und freuen sich auf diesen besonderen Abend. Animiere sie also schon zeitig zum Ticketkauf, beispielsweise mit Early Bird Tickets. Sobald die Tickets gekauft sind, spielen Alternativpartys kaum mehr eine Rolle und die Frühentschlossenen werden für dich zu kostenlosen Eventpromotern

 

Mit einer selbstbedienbaren Ticketingplattform kannst du deinen Event innert kürzester Zeit komplett selbständig aufschalten. So behältst du auch stetig die Kontrolle über deinen Event, wenn du beispielsweise ohne Transaktionsaufwand oder Zeitverlust an der Preisgestaltung deiner Tickets oder deinem Ticketkontingent schrauben möchtest. 

 

Möchtest du von Beginn an wissen, was dich die Durchführung deiner Party in etwa kosten wird, wie viel Umsatz du generieren musst um kostendeckend zu sein und wo du sparen kannst? Dann studiere am besten diesen weiterführenden Beitrag oder lade unsere benutzerfreundliche Budgetierungstabelle herunter!

 

Event budgetieren leicht gemacht! Mit der Budgetierungstabelle!

 

 

2. Die Visitenkarte deines Events

Neben deinem eigenen Webauftritt ist eine Eventdetailseite die wichtigste online Anlaufstelle für deine Ticketkäufer. Eine Eventdetailseite bietet dir die Möglichkeit, alle relevanten Informationen zu deiner Veranstaltung auf einem Blick einfach und übersichtlich zu präsentieren. Hier erfährst du wie du deinen Event optimal erfassen kannst.

 

 

3. Werde auf Google einfach gefunden

Schon mit wenigen aber korrekt ausgeführten Massnahmen, auch SEO (Search Engine Optimization, zu Deutsch Suchmaschinen Optimierung) genannt, kannst du die Platzierung deiner Halloween Party auf Google und anderen Suchmaschinen positiv beeinflussen und mit etwas Geduld auf prominenteren Positionen sichtbar sein.

 

Indem du zum Beispiel einen aussagekräftigen Eventtitel auswählst und deiner Veranstaltung eine inhaltreiche Beschreibung verpasst, hast du deine Chance bereits erhöht, von einem potenziellen Ticketkäufer, gefunden zu werden. Beachte, dass Google für die Listung deines Events in der Regel eine gewisse Zeit benötigt. Also ein weiterer Grund deinen Vorverkauf möglichst früh aufzuschalten.

 

Weitere Tipps und eine Checkliste für SEO findest du hier:

 

Suchmaschinenoptimierung (SEO) für deine nächste Veranstaltung! 

 

 

Solltest du mit SEO nicht die gewünschten Resultate erzielen, dann studiere auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Suchmaschinenwerbung (Search Engine Advertising oder kurz SEA).

 

 

4. Eventvermarktung auf Social Media

Denke daran deinen Event fleissig zu bewerben! Denn die beste Planung bringt dir absolut nichts, wenn deine potenziellen Gäste nichts von der Party erfahren. Da heutzutage viele online und vor allem auf den sozialen Netzwerken unterwegs sind, solltest du deinen Event auch dort bewerben. 

 

Eine gute Social Media-Strategie zur Kommunikation deiner Halloween Party ist das A und O. Wenn du deine Ressourcen von Anfang an richtig einsetzt, sparst du dir eine Menge Zeit und auch Geld!

 

Hier erfährst du zusätzlich, wie du einen werbewirksamen Beitrag auf Facebook erstellen kannst:

 

Erstelle werbewirksame Eventposts und Kampagnen

 

Ein innovativer Ticketinganbieter unterstützt dich auch gerne tatkräftig bei der Vermarktung deines Events! 

 

 

5. Mach deine Gäste zu Stammgästen

Möchtest du deinen Vorverkauf nachweislich beeinflussen? Dann ist eine Promo-Aktion sicherlich eine Überlegung wert. Du kannst z.B. Frühbucher mit günstigen Early-Bird Tickets belohnen oder treue Ticketkäufer, die an der letztjährigen Halloween Party oder einen deiner anderen Veranstaltungen teilgenommen haben, mit reduzierten Tickets zu deiner Party locken. Bei einem innovativen Ticketinganbieter hast du meist Zugriff auf die E-Mail Adressen deiner Ticketkäufer. Diese kannst du dann mit Hilfe eines Newsletters über die Promocode-Aktion informieren oder ihnen direkt auch die Promocodes senden.

 

Möchtest du erfahren, wie du deinen eigenen Newsletter erstellen kannst und deine Stammgäste direkt anschreibst? Dann kannst du hier loslegen!

 

Deinen eigenen Newsletter erstellen!

 

 

6. Unkomplizierter Einlass

Der Abend deiner Halloween Party ist nun endlich da und deine Gäste sind bereit, einen schaurig schönen Abend zu verbringen! Mit einem unkomplizierten und reibungslosen Ablauf bei der Einlasskontrolle vermiest du ihnen beim Anstehen nicht die Laune und ermöglichst deinen Gästen einen heiteren Start in den bevorstehenden Halloweenabend. Weiterführende Informationen zu deinen Möglichkeiten der Einlasskontrolle findest du hier. Unser persönlicher Tipp ist jedoch die ScanApp.

 

Mit der ScanApp kannst du ganz einfach dein eigenes Smartphone als Ticketscanner nutzen und sparst somit Geld, indem du auf teure Hardware verzichtest. Die ScanApp erlaubt es dir, die Einlasskontrolle selbständig abzuwickeln.

 

Design ohne Titel (23)

 

 

7. Nach dem Event ist vor dem Event

Denke daran, deinen Event nach der Durchführung auch auszuwerten und zu analysieren. Die Nachbearbeitung deines Events ist ein Muss. Nur so kannst du dein Eventmanagement optimieren. Ausführliche Statistiken, wie zum Beispiel die exakte Erfassung der Buchungs- und Eintrittsdaten, helfen dir bei der Planung deiner nächsten Veranstaltung. Von Vorteil ist es auch das Feedback deiner Ticketkäufer  einzuholen, um beispielsweise zu erfahren was bei ihnen gut angekommen ist und welche Prozessschritte es bei einem nächsten Mal zu optimieren gilt.

 

Möchtest du bei der Eventauswertung noch einen Schritt weitergehen? Dann beachte auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Google Analytics.

 

 

Wir wünschen dir ganz viel Erfolg bei der Planung und Durchführung deiner Halloween Party!

 

 

Topics: Kurz erklärt, Tipps und Tricks, Vorverkauf, Vermarktung, Statistiken, Finanzplanung

WILLKOMMEN BEIM TICKETINO BLOG

Wir freuen uns, dass du den Weg zu unserem Blog gefunden hast. Hier plaudern die TICKETINO-Mitarbeiter aus dem Nähkästchen, sei es über die neusten TICKETINO-Funktionen, Event-Tipps oder aktuelle News in der Eventbranche - es gibt immer etwas zu lesen!

Für Blog Updates anmelden

Neuste Posts